Gitarre und mehr

Kraneis-Trio

Das Kraneis-Trio besteht aus den Musikern Veronica Kraneis, Till Spohr und Anika Hutschreuther.

Die international Veronica Kraneis international arrivierte Konzertflötistin ist bekannt für ihr Genre übergreifendes Repertoire. Zahlreiche CD Einspielungen, unzählige Konzertreisen führten die Künstlerin durch Europa, Asien, Australien etc.

Till Spohr absolvierte die  künstlerische Reifeprüfung für Kontrabass 2013 mit Auszeichnung. Er ist am Staatstheater Kassel als Kontrabassist tätig und regelmäßig bundesweit als Kammer- und Orchestermusiker aktiv. Diverse CD Produktionen in unterschiedlichen Genres.

Das Kraneis Trio verfügt über eine enorme Bandbreite mit Werken des Barock bis hin zu zeitgenössischer Musik und auch Jazzarrangements. Die kurzweilige Besetzung mit Querflöte, Gitarre und Kontrabass oder auch Duos in allen möglichen Variationen garantierten lebendigen Hörgenuss auf höchstem Niveau.

Gitarre-Orchester:

Das "Concierto de Aranjuez" von Joaguín Rodrigo wurde schon mehrfach von Anika Hutschreuther aufgeführt, u.a. mit den Hamburger Symphonikern und dem Jugendsinfonieorchester Hochtaunus. (s. Presse)